PROTEKTOR 2.0 - Die neue Generation


 

Düdingen, 26.02.2021

AMF-Bruns entwickelte bereits in den 70er Jahren das weltweit erste crashgeprüfte 4-Punkt Retraktorsystem für Rollstühle und ihre Insassen. Zum Jahresbeginn 2021 bringt der europäische Marktführer für rollstuhlgerechte Umbauten jetzt eine neue Generation des PROTEKTOR Personen- und Rollstuhlrückhaltesystems auf den Markt und setzt damit erneut hohe Maßstäbe in Sicherheit, Design und Funktionalität.

 

Sicherheit: Die PROTEKTOR 2.0 Retraktoren zeichnen sich vor allem durch ihre kompakte Formgestaltung und den sehr flachen Winkel des Retraktorgurtes aus. Der Verlauf des Gurtes gewährt einen optimalen Kraftfluss vom Rollstuhl in den Fahrzeugboden. Zudem ermöglicht das neue Design eine deutliche Platz- und Gewichtsreduzierung, die sehr wichtig bei der täglichen Rollstuhlsicherung sind. Dank der neuen, kompakten Bauweise können große Rollstühle deutlich besser gesichert werden.

 

Die Wahl der Bodenanbindung mit Mono- oder Vierfachfitting schafft eine hohe Flexibilität. Gleiches gilt für die Anbindung am Rollstuhl mit Schlaufe (mit neuem Gurtschloss), Karabiner oder Haken. Selbstverständlich wurde der PROTEKTOR 2.0 von AMF-Bruns nach den aktuellen Sicherheitsstandards der DIN und ISO Normen erfolgreich geprüft und getestet. Für das Plus an Sicherheit!

 

Design & Funktionalität: Die neuen Retraktoren sind aus hochwertigen, robusten Materialien gefertigt und überzeugen durch ihre intuitive Bedienung sowie durch ihr ästhetisches Design. Der harmonische Drehknauf mit angenehmer Haptik ermöglicht ein leichtes Spannen des Gurtes. Der rote Hebel zum Lösen des Gurtes setzt einen Farbakzent und unterstreicht den modernen Designansatz. Für seine intuitive Handhabung durch ergonomische und farblich hervorgehobene Bedienelemente wurde der PROTEKTOR 2.0 mit dem RED DOT DESIGN AWARD 2020 ausgezeichnet.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu unseren neuen Produkten:

 

 

 

 


Heribert Waeber

Geschäftsleitung

 

hw@warpel.ch

Tel. +41 26 492 66 75

Fax. 026 492 66 76

 

 

André Schwaller

Geschäftsleitung

 

aas@warpel.ch

Tel. +41 26 492 66 70

Fax. 026 492 66 76